Rottnest Island 

Rottnest Island ist eine 45 minütliche Fähren Fahrt von Perth entfernt. Bekannt ist die Insel vor allem für die dort lebenden Quokkas. Das Quokka ist ein Kurzschwanzkänguru und lebt fast nur noch auf Rottnest Island.

Wir sind für einen Tag mit der Fähre hingefahren, aber ich wäre liebend gerne über Nacht geblieben. 
Die Insel ist wirklich wunderschön!

Wir haben mit dem Fahrrad ca in 20 km die Insel umrundet. Dabei ist uns eine Schlange fast vors Rad geschlängelt.

Eigentlich sind wir nur wegen der Quokkas gekommen! 😀 Weil es meist aussieht als würden sie lachen, gelten sie als das glücklichste Tier der Welt! Die meisten sind sehr zahm und springen einen auf den Schoß! 😍

Ziel war natürlich ein Quokka Selfie!

Ein kleines konnten wir sogar auf den Arm nehmen, sie sind sooo süß!! 

 Am liebsten hätte ich eines in meinen Rucksack gepackt! 
 

Penguin Island 

Am nächsten Tag sind wir noch nach Penguin Island gefahren, nur eine 5 minütliche Fahrt vom Festland entfernt. 
Berühmt ist die Insel für Pinguine, dabei sollte sie eher für Vögel bekannt sein. Viele Vögel nutzen die Insel zum brüten. 
Vor allem Möwen, die sehr laut rumkreischen, wenn man in ihre Nähe geht. 

Deren kleinen sehen ganz anders aus.

Groß ist die Insel nicht, wir haben sie in kurzer Zeit zu Fuß umrundet.

Hier nisten viele Pelikane.

Wir haben tatsächlich einen Pinguin gesehen, er hat gerade in seinem Unterschlupf ein Ei gebrütet und hat ängstlich aus dem Versteck geguckt.

Wir fahren jetzt Richtung Adelaide und suchen uns irgendwann einen Farmjob oder andere Arbeit für das Second year.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.