Was sind die schönsten Orte in Australien? Möchtest du Australien bereisen und fragst dich, welche Orte am schönsten sind? Gar keine so leichte Entscheidung, Australien ist riesig. Trotzdem haben es uns einige Orte besonders angetan. Hier sind die (unserer Meinung nach) schönsten Orte in Australien!

 
 ‚Du wist an Orte reisen, von denen du immer geträumt hast und Dinge sehen, von denen du gar nicht wusstest, dass sie existieren.‘
 
Es kommt mir unglaublich lange her vor, als ich Deutschland verlassen habe. Über drei Jahre. Es ist überwältigend, wie viel in dieser Zeit passiert ist, wie viel ich gesehen und erlebt habe. Eigentlich wollte ich nur vier Monate bleiben, dann wurde es zu einem Jahr und dann zu drei Jahren.
Ich weiß noch, wie ich meinen Koffer gepackt habe. Ich habe mir vorgestellt, wie ich mit meiner Regenjacke durch den Regenwald gehe. Habe ich gemacht. Wie ich mit meiner Actioncam durch das Great Barrier Reef schnorchel. Habe ich gemacht. Wie ich am Strand schlafe und wie ich durch das Outback fahre.
 
Wie in meiner Liste erkennbar, hat ganz besonders Westaustralien mein Herz zu den schönsten Orten in Australien erobert. Früher habe ich nur an die Ostküste gedacht: Fraser Island, die Whitsundays und das Great Barrier Reef. Daran denkt man wohl als Erstes, wenn man an Australien denkt. Die Ostküste ist auch sehr schön, vor allem an den untouristischen Orten. Aber die Westküste ist NOCH schöner, wilder, einsamer und abenteuerlicher. Die Westküste ist für mich das wahre Australien. Die schönsten Orte in Australien sind oft auch die Orte, zu denen man weit und lange fahren muss.

Die schönsten Orte in Australien. Hier sind meine Lieblingsorte.

 
1. Ningaloo Reef – Cape Range Nationalpark, Western Australia der schönste Ort in ganz Australien. Schnorcheln im Korallenriff vom Strand aus, unglaublich schöne Strände

 
2. Karijini Nationalpark, Western Australiadurch Schluchten klettern, unter Wasserfällen baden

3. Esperance – Cape Le Grand Nationalpark, Western Australia – die schönsten Strände Australiens
4. Kakadu Nationalpark, Northern Territoryendlose Weite, uralte Felsmalereien und Wasserfälle in der Trockenheit des Outbacks

 

5. Litchfield Nationalpark, Northern Territorydie mit schönsten Wasserfälle Australiens

 

 6. Great Barrier Reef, Queensland – schnorcheln im größten Korallenriff der Welt
 
 
 7. Purnululu Nationalpark (Bungles Bungles), Western Australiaextrem schöne und beeindruckende Felsformationen, nur erreichbar mit 4WD
 
 
 8. Kimberleys, Western Australiaspektakuläre Schluchten, Wasserfälle und eine tolle Küste

 

 
 
9. Edith Falls, Northern Territorywunderschöne Wasserfälle nahe des Kakadu Nationalparks
 
 

10. Fraser Island, Queensland – Süßwasserseen auf der größten Sandinsel der Welt, toll zum Allradfahren

 
 

11. Albany, Denmark, Western Australia – Hierzu würde ich unbedingt auch Hamelin Bay nennen. Leider hat es, als wir da waren, für einige Tage geregnet und wir haben keine Stachelrochen am Strand sehen können.

 

12. Whitsundays, QueenslandWunderschöne Inseln und Strände

 

13. Cape York, Queenslanddas wohl krasseste was wir gemacht haben und was man nicht unterschätzen sollte. Tausend Kilometer holprige, staubige Schotterstraßen und Flussüberquerungen zum nördlichsten Punkt Australiens

 

14. Cape Tribulation, Queenslandwo das Great Barrier Reef an den Daintree Regenwald grenzt

 

14. Kangaroo Island, South Australiaschöne Natur und Strände

 

15. Green Head, Western AustraliaSchwimmen mit Seelöwen

Das waren die schönsten Orte in Australien. Mein Besuch ist noch gar nicht so lange her, und doch habe ich schon wieder Heimweh. Ganz besonders an die das Ningaloo Reef und den Cape Range Nationalpark. Tasmanien und den Uluru habe ich noch nicht besichtigt. Das kommt dann beim nächsten Besuch! 🙂

Mit folgender Ausrüstung wurden die Fotos gemacht:

 
 

 

0

2 Gedanken zu “Die schönsten Orte in Australien”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.