In diesem Beitrag geht es um unsere Reise Richtung Norden, vorbei an Magnetic Island, Cape Tribulation und dem Schnorcheln im Great Barrier Reef.

Nach unserer Whitsunday Tour kamen wir auf der Fahrt nach Townsville an schönen Stränden vorbei.

In Townsville sind wir früh aufgestanden um den Sonnenaufgang von dem Castle Hill bewundern zu können.

 

Magnetic Island

Am selben Tag sind wir mit der Fähre nach Magnetic Island gefahren. Das Highlight waren die vielen Koalas! Einige haben tief unten im Eukalyptusbaum gehangen, von wo aus wir sie gut betrachten konnten.

Ein Koala hatte sogar ein Baby im Beutel- winzig klein!

Die Insel ist sehr schön!

Theoretisch darf man hier wegen den Quallen nicht mehr ins Wasser gehen, wir haben es aber trotzdem gemacht.

Wir haben sogar eine kleine Schlange gesehen! Sie war so gut getarnt, fast wäre meine Mutter drauf getreten!

An einem felsigen Strand gab es kleine Rock Wallabys. Sie waren soo klein und süß.

Gigantische Wurzeln haben einige Bäume.

Die Kakadus und die bunten Lorikeet Papageien sind so schön!
Am nächsten Tag kamen wir an kleinen Wasserfällen vorbei, wo man auf den glatten großen Felsen hinunter rutschen kann!
 

Mission Beach

Dann fuhren wir weiter nach Mission Beach, einem Ort mit einem langen Kokosnusspalmen Strand.

Danach sind wir zum nächsten Highlight gefahren, die Atherton Tablelands. Eine bergige Landschaft mit vielen imposanten Wasserfällen. Bei den Josephine Falls kann man auf den vom Wasser glattgeschliffenen Felsen herunter rutschen.

Hier wächst schon Regenwald und es ist sehr tropisch.

 

Cape Tribulation

Dann kamen wir in Cape Tribulation an, wo der älteste Regenwald der Erde auf das Great Barrier Reef trifft. Hier haben wir letztes Jahr für zwei Monate gelebt und gearbeitet.

Von dem Lookout haben wir eine Schildkröte gesehen!

Wir haben sogar einen Cassowary gesehen, eine Art großer Emu, der etwas von einem Dinosaurier hat mit einem bunten Kopf. Dieses Exemplar war allerdings noch jung und deswegen nicht so bunt.

In dem Blue Hole haben früher die Aborigine Frauen gebadet, es ist ein spiritueller Ort.

Dann haben wir noch zwei Boardwalks gemacht.

Ich habe es zum ersten Mal geschafft Bilder von dem Sternenhimmel zu machen.
 

Great Barrier Reef

Wir sind mit Ocean Safari von Cape Tribulation zu dem Mackay Reef gefahren und sind dort geschnorchelt.
Von der Korallenbleiche, die 93% des Great Barrier Reef betreffen, habe ich auch etwas gesehen. Manche Korallen waren ausgeblichen und weiß.
Wir haben eine große Meeresschildkröte gesehen!

Außerdem ist ein Riffhai an mir vorbei geschwommen!

Leider ist die Zeit gekommen, dass Tobis Vater & Stiefmutter und meine Mutter und Schwester zurück geflogen sind. Der Abschied war nicht leicht, aber wir haben zusammen viel erlebt und gesehen und es war eine wunderbare Zeit, die viel zu schnell verflogen ist.

Tobi und ich sind zurück in Cairns, müssen etwas am Auto reparieren und uns einen Job suchen.

 

 

 
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.